Comfortex 2011 -Gestaltungsmesse feiert 20-jähriges Jubiäum

Die Fachmesse für Raumgestaltung fand in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Bundesweit kamen engagierte Aussteller und interessierte Messebesucher in Leipzig zusammen.

Zum 20-jährigen Jubiläum zeigte sich die Comfortex durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit viel Aktivität und Attraktivität. Es wurde „sprichwörtlich“ überall gewerkelt und der Messebesucher hatte „Handwerk zum Anfassen“. So gab das PolsterCamp, welches in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, dem Besucher die Möglichkeit in verschiedenen Bereichen (Restauration, Neuanfertigung etc.) selbst mit Hand anzulegen und auszuprobieren. Mit Begeisterung wurde auch die Sonderschau „Tapete macht Deutschland schöner“ wahrgenommen und durch die Praxisvorführungen des Tapeziermeisters Lothar Steinbrecher konnte man sich die ein oder anderen Tipps und Tricks holen.
 
comfortex11c
 
comfortex11d
 
comfortex11a
 
Unter der Leitung der Branchenagentur BZ-BBI von Bernhard & Natalija Zimmermann wurden im „Trendraum“ Workshops angeboten, hier konnten die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Im Mittelpunkt standen hierbei farbliche Aspekte und Stilvarianten, welche durch Collagen zu Papier gebrachten wurden. Die 4 Trendräume, welche ebenfalls durch BZ-BBI aufgebaut und eingerichtet wurden konnte sich der Besucher mit neuen Anregungen und Impulsen für die kommende Saison inspirieren lassen. Ein weiteres Highlight waren die Gesellenstücke der Tischler-Lehrlinge Sachsen. Diese präsentierten ihre Arbeiten und “Kunstwerke“ im Rahmen des Landesausscheids „Die gute Form“ ebenfalls im Rahmen der diesjährigen Comfortex.
 
Die Berufssachverständigen Torsten Grotjohann (Leiter IFF-Overath) und Michael Eichler (Leiter SÜBAG-Coswig) zeigten im Anwenderzentrum „Farbe, Technik und Gestaltung“ auch in diesem Jahr wieder neuste Innovationen und Techniken an Wand und Boden. Im Zusammenhang der in diesem Jahr erstmals parallel stattgefundenen GÄSTE-Messe als Fachmesse für Hotellerie & Gastronomie orientierte sich auch das Anwenderzentrum im Themenbereich „Hotel & Gastronomie“. So wurden z.B. im Anwenderzentrum „Fußboden“ 2 Musterzimmer in Form eines Hotelzimmers und eines Gastronomiebereiches nachgestellt bzw. aufgebaut.
 
Die Referenten zeigten dann unter der Moderation von Torsten Grotjohann ihre Produkte speziell für diesen Themenbereich. Unter den 3 Schwerpunktthemen
 
1.) Schnelle Renovierung
2.) Gestaltung und
3.) Werterhaltung
 
wurde dann durch die verschiedenen Teilnehmer gezeigt, wie unter dem wichtigen Aspekt „Zeit“ eine schnelle Renovierung – vom Untergrund bis zur Versiegelung – ohne bzw. nur mit geringem Nutzungsausfall im Hotel- und Gastronomiebereich möglich ist. Mit der Vorführung der praktischen Verlegung von PVC- bzw. Designbelägen kam auch der gestalterische Teil in diesen repräsentativen Räumen nicht zu kurz. Zu guter Letzt wurde auch die Werterhaltung sowie Unterhaltsreinigung im laufenden Hotelbetrieb demonstriert. Zahlreiche Messebesucher informierten sich über die verschiedenen Produkte holten sich Tipps und Ratschläge vom Fachmann und Experten und hatten die Möglichkeit das Produkt kennenzulernen sowie selber auszuprobieren.
 
Foto16
 
 
comfortex11b
 
Foto36
 
comfortex11e
 
 
 
 
Auch im Anwenderzentrum „Wand & Farbe“ konnte der Messebesucher aktuelle Produkte in der Praxis bestaunen. Unter anderem wurde hier auf die individuelle Wandgestaltung durch spezielle Spachteltechniken, Zierleisten sowie Stuckarbeiten und Holzbeschichtungen eingegangen. Die neue Generation von Lacksystemen war ebenfalls ein großes Thema und wurde mit ihren praktischen Handhabungen vorgestellt. Innovative Produkte gab es auch im Bereich Kleben und Dichten speziell für die Instandhaltung. Damit auch die Vorab-Planung und der Auftritt vor dem Kunden des Handwerkers ein „Klacks“ wird, zeigte das Anwenderzentrum eine spezielle Software, welche die Büroarbeit erleichtert und dem Handwerker eine optimale Vorbereitung und Projektübersicht bietet.

FAZIT

Zum 20-jährigen Jubiläum der Comfortex kamen nicht nur eine Vielzahl von Ausstellern, auch zahlreich interessierte Fachbesucher in Leipzig zusammen. Ob Raumausstatter, Bodenleger, Maler, Polsterer, Architekt etc. – neue Produkte, Produktlösungen und fortschrittliche Anwendertechnik standen für jeden Bereich zur Verfügung. Unterschiedliche Praxisvorführungen zeigten die Produkte und Techniken direkt in der Anwendung im so genannten „Alltagstest“ und wurden dem Messebesucher zum Kennenlernen und Ausprobieren gezeigt. Hier wurden Fragen beantwortet und technische Hilfestellungen geleistet. Durch die parallel stattgefundene GÄSTE-Messe wurde auch im Einrichtungsbereich das Thema „Hotel & Gastronomie“ aufgegriffen und praktische Lösungen hierfür vorgestellt.

Die Comfortex hat sich zu einem bundesweiten Branchentreff der Raumausstatterbranche im Herbst fest verankert und zeigt neuste Trends und Entwicklungen in diesem Bereich. Vom Boden über Wand und Decke bis hin zur Fensterdekoration kann sich der Fachbesucher über aktuelle Produkte bzw. Produktlösungen informieren und in der Anwendung testen.
 
copyright-iff-kg
© 2012 iff - Fußboden Gutachter